Donnerstag, 20. August 2015

Steigende Nachfrage nach 24-Stunden-Pflege in Esslingen am Neckar

Osteuropäische Haushaltshilfen und Pflegekräfte sind gefragt



pflegeFAIRmittlung.de verzeichnet zurzeit eine steigende Nachfrage nach osteuropäischen Pflegekräften/Haushaltshilfen für die sogenannte 24-Stunden-Pflege zu Hause.

Zwar gibt es für die ambulante Pflege in Esslingen zahlreiche Hilfsangebote, schlechter sieht es dagegen aus, wenn eine 24-Stunden-Pflege zu Hause organisiert werden muss.

In der Regel versuchen die Angehörigen die Betreuung und Pflege des Familienmitgliedes zuerst selbst zu erbringen. Meistens stoßen sie jedoch sehr schnell an Ihre Grenzen. Neben dem eigenen Haushalt, dem Beruf und oftmals zahlreichen anderen Verpflichtungen von Angehörigen sind die Grenzen der physischen und psychischen Belastbarkeit irgendwann erreicht.

Spätestens jetzt beschäftigen sich die Angehörigen und/oder Betroffenen auch mit der Möglichkeit sich eine 24-Stunden-Pflegekraft aus Osteuropa in den Haushalt zu holen. Diese sind mittlerweile ein fester Bestandteil des deutschen Pflegealltags. Vermutlich etwas mehr als 100.000 Pfleger und Pflegerinnen aus Polen, der Slowakei und Tschechien arbeiten zurzeit in Deutschland.

Die Pfleger und Pflegerinnen wohnen im Haushalt des Pflegebedürftigen


Vermehrt wenden sich die Angehörigen deshalb in Esslingen und der näheren Umgebung wie Altbach, Aichwald, Baltmannsweiler, Berkheim, Deizisau, Denkendorf, Kernen, Mettingen, Nellingen, Ostfildern, Oberesslingen, Plochingen, Reichenbach an der Fils und Sirnau wegen einer Beratung an pflegeFAIRmittlung.de (www.pflegefairmittlung.de).

pflegeFAIRmittlung.de ist eine unabhängige Beratungs- und Vermittlungsagentur für häusliche Altenpflege, welche die 24-Stunden-Pflege ausschließlich nach dem Entsendegesetz, also 100 %ig legal, vermittlet.


Weitere ausführliche Informationen und eine kostenlose Beratung zur 24-Stunden-Pflege in und um Esslingen erhalten Sie bei pflegeFAIRmittlung.de unter der Rufnummer 0711 / 21 95 52 09 oder im Internet www.pflegefairmittlung.de  .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen